· 

Neues Camping-Produkt

Eine Hand pinnt Kärtchen für einen Workshop an die Pinnwand

Neu am Start: die Camping-Versicherung


Für Anbieter von Camping-Reisen, Campingplatzbetreiber und Wohnmobil- oder Wohnwagenvermieter!

Wahlweise mit Reiserücktritts-Versicherung oder ohne - je nachdem ob Stornokosten angeboten werden!

 

Zielgruppe für die neuen Camping-Produkte sind Urlaubscamper, die mit dem eigenen oder einem gemieteten Wohnwagen, Wohnmobil oder mit dem Zelt auf Reisen gehen und die überwiegende Reisedauer auf einem Campingplatz oder ausgewiesenen Reisemobilstellplatz verbringen.

Attraktive Leistungsbestandteile für die Zielgruppe Camper:

Stornokosten-Versicherung (SKV), max. Gesamtreisepreis €4.000,-

Die ERV entschädigt bei Stornierung und verspätetem Reiseantritt aus versichertem Grund (18 Gründe: z. B. Krankheit, Unfall, Schwangerschaft, Arbeitsplatzwechsel, nicht bestandene Prüfung…) und steht mit der Stornoberatung im Vorfeld schon mit Rat & Tat zur Seite.

+ Rücktrittsgrund „schwere Erkrankung, Unfallverletzung oder Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes“

+ neue Leistung „Überbuchung Campingplatz“: wenn Antritt des Aufenthalts trotz Buchung nur verspätet bzw. gar nicht möglich ist, Erstattung von bis zu 3 Übernachtungen in einer Ersatzunterkunft zu max. €100,-/ Nacht 

 

Reiseabbruch-Versicherung (RAB), max. Gesamtreisepreis €4.000,-

Die ERV entschädigt bei außerplanmäßiger Beendigung, Unterbrechung und verlängertem Aufenthalt aus versichertem Grund sowie bei Elementarereignissen oder Feuer während der Reise.

+ Reiseabbruch bei Elementarschäden an Campingausrüstung, sofern Fortsetzung Urlaub nicht zumutbar

+ „Überbuchung Campingplatz“ analog SKV

 

Krankenrücktransport-Versicherung / Reisekranken-Versicherung

Die ERV erstattet aus versichertem Grund Heilbehandlungen im Ausland, darüber hinaus Kranken und Gepäckrücktransporte im In-und Ausland sowie die Bestattung im Ausland bzw. die Überführung im In-bzw. aus dem Ausland.

Die ERV steht mit ihrer Notrufzentrale im medizinischen Notfall 24/7 zur Verfügung.

+neue Leistung „Fahrerausfall“: Fällt der Fahrer wegen unerwarteter schwerer Erkrankung oder schwerer Unfallverletzung aus und kein anderer Mitreisender kann das Reisefahrzeug zurückführen, dann übernimmt die ERV die Kosten für die Hinreise einer vom Versicherungsnehmer benannten Person an den Aufenthaltsort, damit diese das Reisefahrzeug zurückführt.

 

Gepäck-und Inhalts-Versicherung, Versicherungssumme €5.000,-

Versichert ist die Beschädigung oder das Abhandenkommen des Reisegepäcks durch Straftat eines Dritten, Unfall des Transportmittels, Feuer oder Elementarereignis zum jeweiligen Zeitwert.

+ Absicherung von Gegenständen des persönlichen Bedarfs und beweglichem Inventar im Zelt/Caravan/Wohnmobil

+ Erweiterung: Versicherungsschutz im abgestellten Kraftfahrzeug/Reisefahrzeug auf Campingplätzen oder ausgewiesenen Reisemobilstellplätzen auch zwischen 22 und 6 Uhr

+ Vorzelte, Vorzeltinhalt, Markisen und Sonnendächer, Solaranlagen bis insgesamt max. €1.500,-(Sublimit)

+ Elektronische Geräte (Kamera, HiFi, TV, Smartphone, Tablet) mit Zubehör bis insgesamt max. €1.500,-(Sublimit)

+ Schmucksachen und Kostbarkeiten bis insgesamt max. €1.500,-(Sublimit)

+ Geschenke und Reiseandenken bis insgesamt max. €300,-(Sublimit)

+ Ersatzkäufe bei Elementarschäden (z.B. Zelt, Campingstühle etc.) bis insgesamt max. €500,-

 

Sportgeräte-Versicherung,Versicherungssumme €2.500,-

+ Die ERV versichert eigene und gemietete (!) Sportgeräte

+ Die ERV leistet, wenn mitgeführte Sportgeräte gestohlen oder beschädigt werden

+ Die ERV leistet, wenn aufgegebene Sportgeräte gestohlen oder beschädigt werden

+ Die ERV leistet, wenn Sportgeräte während der Ausübung der Sportart beschädigt werden oder abhanden kommen

+ Die ERV erstattet den Zeitwert bzw. die Reparaturkosten

Zusatzmodul: CDW-Versicherung

CDW Versicherung => CollisionDamageWaver=> Selbstbeteiligungs-Schutz (ist der Name des ERV-Produkts)

CDW bedeutet also eine Versicherung zum Ausschluss des Selbstbehalts 

 

Selbstbeteiligungs-Schutz

Die ERV übernimmt die vertraglich geschuldete und belastete Selbstbeteiligung

  • bei Diebstahl,
  • Unfall im öffentlichen Straßenverkehr,
  • Beschädigung durch Vandalismus oder
  • Beschädigung durch versuchten Diebstahl

des Mietfahrzeugs.

 

Voraussetzung ist, dass die (Haupt-)Kfz-Kasko-Versicherung für diese Schäden eine Leistung vorsieht.

 

 

Zusatzleistung („PLUS“)

Die ERV übernimmt die vertraglich geschuldeten und notwendigen Kosten, die der Fahrzeugvermieter für die Wiederherstellung des Mietfahrzeugs in Rechnung stellt, wenn es bei einem Unfall im öffentlichen Straßenverkehr an Unterboden, Reifen, Windschutz-, Seiten- oder Heckscheibe, Außenspiegeln oder Dach beschädigt wird. 

Voraussetzung ist, dass die (Haupt-)Kfz-Kasko-Versicherung für diese Schäden keine Leistung vorsieht.

Was kostet die neue Camping-Versicherung?

Wie bucht der Camper seine Absicherung?

Die Camping-Versicherung kann sehr einfach über einen Link zum ERV-Online-Buchungsassistent gebucht werden, den Sie per Mail mit der Buchungsbestätigung an Ihre Kunden schicken. 

 

Weitere Möglichkeiten, wie die Versicherung angeboten und abgeschlossen werden kann, lesen Sie unter dem Punkt

Infos für Camping-Anbieter >>

Dort finden Sie auch alles Grundlegende, was eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der ERV kennzeichnet und weitere interessante Informationen rund um die Camping-Versicherung. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0