· 

Neue Corona-Versicherung bei der ERGO Reiseversicherung

Neu: Covid-19 Ergänzungs-Versicherung


Warum eine neue Versicherung?

Die vergangenen "Corona-Monate" waren für alle aufregend. Erst wurden alle Buchungen für das Frühjahr und den Sommer storniert oder umgebucht. Neubuchungen kamen nicht rein. Dann - nach dem Startschuss, dass Reisen in Deutschland wieder möglich sind - das genaue Gegenteil: vor Anfragen und Neubuchungen konnten Sie sich teilweise nicht mehr retten und vor Arbeit kaum aus dem Augen gucken.

 

Die Urlauber sind in dieser Zeit offensichtlich sicherheitsbewusster geworden. Sie wissen, dass immer was passieren kann und schließen immer öfter eine Reiseversicherung ab - gerade auch beim Urlaub in Deutschland.

 

Wie Sie sicher mitbekommen haben, hat Ihr Versicherungspartner ERGO Reiseversicherung in seinen Versicherungsbedingungen den sogenannten "Pandemie-Ausschluss". Das bedeutet, da die WHO im März Covid-19 zur Pandemie erklärt hat, werden seitdem mögliche Stornokosten, die Sie jemanden berechnen, der direkt an Covid-19 erkrankt ist, nicht gezahlt.

 

Gäste verlangen aber genau diesen Schutz. 

 

Aus diesem Grund bietet die ERGO Reiseversicherung ab sofort die Ergänzungs-Versicherung Covid-19 an, die zu jeder Storno- und StornoPlus-Versicherung abgeschlossen werden kann sowie zu allen anderen Versicherungen für Einzelreisende und Familien, in der eine Reiserücktritts-Versicherung enthalten ist.

!

 

Der Tarif ist nur eine ERGÄNZUNG zu einer bereits abgeschlossenen Versicherung!!

Voraussetzung ist immer ein bestehender Reiseschutz bei der ERGO Reiseversicherung!!
 

Was genau ist versichert?

Die Ergänzungs-Versicherung schließt die Erkrankung an Covid-19 als versichertes Ereignis in den Versicherungsschutz ein, wenn die versicherten Urlauber oder eine Risikoperson, die nicht mit in den Urlaub reisen wollte, hiervon betroffen sind.

 

Risikopersonen sind z.B. Ehe- und Lebenspartner, Eltern, Kinder, Stief- und Adoptivkinder, Geschwister, Großeltern, Tanten, Onkels, Nichten, Neffen, Schwäger und Schwägerinnen.

 

Als Leistungsnachweis reicht ein positives Testergebnis zum Zeitpunkt der Stornierung aus.

Was kostet die neue CORONA-Versicherung?

Den Ergänzungstarif Covid-19 gibt es in vier Varianten.

 

Die Versicherungsprämien sind Pauschalprämien bis zur Höhe des Reisepreises/der Versicherungssumme in der Erstversicherung. Sie gelten bis max. 9 Personen: 

 

Für eine einmalige Reise mit Selbstbeteiligung = 4 EUR

Für eine einmalige Reise ohne Selbstbeteiligung = 5 EUR

Als Jahrespolice mit Selbstbeteiligung = 6 EUR

Als Jahrespolice ohne Selbstbeteiligung = 7 EUR

 

Der Tarif muss so gewählt werden, dass er zur bestehenden Versicherung passt.

 

Da in der Storno- und StornoPlus-Versicherung eine Selbstbeteiligung enthalten ist, muss auch für die Ergänzungs-Versicherung die Variante mit SB ausgewählt werden.

Der korrekte Tarif für Ihre Gäste, die sich für ein "Deutschland-Produkt" entschieden haben, kostet also 4 EUR.

Wie kann die Versicherung gebucht werden?

Der neue Ergänzungstarif ist ausschließlich online buchbar! Überweisungen sind nicht möglich!

 

1. Es gibt einen neuen ZUSÄTZLICHEN Buchungsassistenten. 

BEVOR es im Herbst einen neuen Buchungsassistenten gibt, in dem der Ergänzungstarif als Option gleich mit eingeschlossen ist, gibt es jetzt die Übergangslösung mit dem zusätzlichen Buchungsassistenten.

 

Diesen können Sie - wie gehabt - Ihren Gästen per Link zumailen oder auf Ihrer Internetseite integrieren. Sie benötigen dafür Ihren persönlichen Link mit Ihrer Agenturnummer!

 

Update per 11.9.2020: der Ergänzungstarif wurde nun in den bestehenden Buchungsassistenten integriert >>

 

Für Gäste, die nach einer Absicherung gegen Erkrankung an dem Coronavirus fragen, fordern Sie bitte direkt in der Zentrale in München  Ihren persönlichen Link zum Covid-19-Buchungsassistenten an! Am besten mit Agenturnummer oder vollständiger Firmierung und Adresse!


2. Über eine Schnittstelle bei unseren Partner-Providern. 

Wir haben den Tarif auch allen Providern zur Verfügung gestellt, die uns per Schnittstelle eingebunden haben. Ihre Gäste können den Ergänzungstarif dann direkt im Online-Buchungsprozess mit anklicken, wenn der jeweilige Provider ihn einprogrammiert hat.

 

 

3. Über die direkte Einbindung in den Buchungsprozess bei unseren Partnern mit einem Sonderverkaufsverfahren (Katalog-Verkauf)

Wenn Sie den Ergänzungstarif mit anbieten und in Ihren Buchungsprozess einbinden wollen, wenden Sie sich bitte an Ihren Programmierer und geben das in Auftrag. Die erforderlichen Dokumente fordern Sie bitte bei mir ab.

 

 

4. Über den ERV Expert

Wenn Sie eine Freischaltung für unser Buchungstool ERV Expert haben, können Sie die Ergänzungs-Versicherung direkt für Ihren Gast selbst einbuchen. 

Was ist wenn Gäste kein Internet haben?

Für Gäste, die kein Internet haben und/oder online nicht bezahlen wollen, können Sie auch alternativ den Buchungsassistenten selbst für den Gast ausfüllen und so die Versicherung abschließen. Sie müssten dann Ihren Gast nach seiner IBAN fragen oder die eigene Bankverbindung zum Abbuchen nehmen und das Geld vom Gast später kassieren.

Hier gleich den Link zum Buchungsassistenten für die Ergänzungsversicherung Covid-19 anfordern >>

Ergänzungstarif für Jahresversicherungen

Wenn Ihre Gäste bereits eine Jahres-Reiseversicherung bei der ERGO Reiseversicherung abgeschlossen haben, dann können Sie Ihre jeweilige Reise zusätzlich mit dem Ergänzungstarif für eine einmalige Reise für den Fall einer Covid-19 Erkrankung absichern.

 

Bei Neuabschluss einer Jahres-Reiseversicherung kann der Ergänzungs-Tarif Covid-19 als Jahrespolice derzeit ausschließlich über den ERV Expert eingebucht werden oder über unser Service-Center.

Was ist nicht versichert?

Bitte weisen Sie Ihre Gäste darauf hin, dass es keinen Versicherungsschutz gibt bei:

  • Corona-bedingtem Ein- und Ausreiseverbot,
  • Aufenthaltseinschränkungen,
  • Behördlichen Quarantäne-Maßnahmen
  • Angst vor einer möglichen Erkrankung
  • Oder bei sonstigen Reisebeschränkungen.

Abschlussfrist

Genau dieselbe wie bei unseren anderen Produkten: sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.

Provision

Natürlich bekommen Sie auf den Verkauf auch eine Provision. Sie ist analog der vertraglich vereinbarten Provision für die Storno-Versicherung bzw. Jahres-Versicherung geregelt. 

Tarifübersicht für eine Reise

Download
Preise und Leistungen auf einen Blick
Tarife-Ergänzungsversicherung-Covid-19.p
Adobe Acrobat Dokument 42.1 KB

Versicherungsbedingungen

Download
Versicherungsbedingungen
versicherungsbedingungen-ergaenzungs-ver
Adobe Acrobat Dokument 59.9 KB

FAQ

Allgemeine Hinweise finden Sie und Ihre Gäste auch auf der extra zu Covid-19 eingerichteten Internetseite der ERGO Reiseversicherung >> 

Ja, die Welt schaut derzeit immer noch zuerst auf Corona. Glücklicherweise haben wir in Deutschland verhältnismäßig sehr wenige aktuell Infizierte.

Bitte verlieren Sie nicht aus den Augen, was sonst noch alles zu einem Rücktritt von der Reise führen kann: es gibt jede Menge Krankheiten, Unfälle, Schäden am Eigentum, Arbeitslosigkeit und und und.


Interessante Beiträge zum Thema "Corona-StornoS"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0