Reiseversicherung für den Campingurlaub

Camping-Versicherung der ERGO Reiseversicherung

Mann mit seinem Sohn sitzen vor einem blauem Zelt am Lagerfeuer
Lagerfeuerromantik in Familie beim Campen

Für Camping-Reisen, Campingplatz-Urlaub und Wohnmobil- oder Wohnwagenreisen

Über 10 Millionen Deutsche betreiben ab und an Camping oder Caraving, fast 2 Millionen sogar häufig. Besonders beliebt bei den Deutschen ist der Campingurlaub im eigenen Land!

 

Knapp 3.000 Campingplätze gibt es derzeit in Deutschland. Die Zahl ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Kein Wunder! Bietet doch Deutschland gerade für Camper so viel: von langen Sandstränden und idyllischen Seen über grüne und waldreiche Landschaften bis hin zu den Bergen mit anspruchsvollen Wanderwegen. So ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Der Standard auf den Campingplätzen ist meistens hoch und die vielen kleinen Plätze sorgen für ein einzigartiges Camping-Erlebnis anstelle von touristischer Massenabfertigung. Und so wundert es nicht, dass sich immer mehr Deutsche für den Urlaub im Inland entscheiden. Großer Vorteil zudem: die Anfahrtswege innerhalb Deutschlands sind recht kurz. Die meisten Campingplätze befinden sich übrigens in Bayern, Niedersachsen und Baden-Württemberg. 

 

Bei so vielen guten Nachrichten sollte man jedoch nicht vergessen, dass eine Menge passieren kann, was die Urlaubsstimmung erheblich trüben könnte.

Urlaub auf dem Campingplatz mit der Campingversicherung


Attraktive Leistungsbestandteile in der Reiseversicherung speziell für Camper

Die Camping-Produkte der ERGO Reiseversicherung sind genau auf Urlaubscamper zugeschnitten, die mit dem eigenen oder einem gemieteten Wohnwagen, Wohnmobil oder mit dem Zelt auf Reisen gehen und die überwiegende Reisedauer auf einem Zeltplatz, Campingplatz oder ausgewiesenen Reisemobilstellplatz verbringen. 

Wenn Ihr Vermieter Stornokosten bei Absage der Buchung berechnet, ist es ein schlauer Plan noch zusätzlich eine Camping-Reiserücktritts-Versicherung dazuzubuchen.  

 

Auf dieser Seite hier erhalten Sie einen guten Überblick über die Leistungen der Camping-Versicherung und was sie kostet.

Button mit "Mein Tipp" - für die optimale Reiseversicherung für Urlaub in Deutschland

Mit der Camping-Versicherung Basis sind Sie sehr gut während Ihres Urlaubes abgesichert. Wenn Sie auch Ihre Stornogebühren versichern wollen, dann entscheiden Sie sich für die Premium Variante der Camping-Versicherung mit Reiserücktritts-Versicherung! 


Kurze Leistungsübersicht zur Campingversicherung Basis für Deutschland

Reiseabbruch-Versicherung 

Sie müssen Ihren Camping-Urlaub wegen Krankheit vorzeitig beenden? Weil Sie selbst unterwegs krank werden oder ein Angehöriger zu Hause? Dann erstattet die ERGO Reiseversicherung die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen.

Der Campingplatz ist überbucht und Sie bekommen trotz gültiger Buchung keinen Stellplatz angeboten? Die ERGO zahlt bis zu 3 Nächte in einer Ersatzunterkunft (maximal 100 € je Nacht).

 

Die ERGO Reiseversicherung entschädigt Sie bei außerplanmäßiger Beendigung, Unterbrechung und verlängertem Aufenthalt aus versichertem Grund sowie bei Elementarereignissen an der Campingausrüstung oder Feuer während der Reise. 

 

Krankenrücktransport-Versicherung

Unfall im Camping-Urlaub? Die ERGO Reiseversicherung organisiert und bezahlt den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport an den Heimatort.

 

„Fahrerausfall“: Der Fahrer kann das Camping-Gespann wegen Unfall oder Krankheit nicht mehr selbst zurückfahren? Die ERGO Reiseversicherung übernimmt die Kosten für die Hinreise eines Ersatzfahrers.

 

Gepäck-und Inhalts-Versicherung, Versicherungssumme 5.000 €

Versichert ist die Beschädigung oder das Abhandenkommen des Reisegepäcks durch Straftat eines Dritten, Unfall des Transportmittels, Feuer oder Elementarereignis zum jeweiligen Zeitwert.

+ Absicherung von Gegenständen des persönlichen Bedarfs und beweglichem Inventar im Zelt/Caravan/Wohnmobil

+ Erweiterung: Versicherungsschutz im abgestellten Kraftfahrzeug/Reisefahrzeug auf Campingplätzen oder ausgewiesenen Reisemobilstellplätzen auch zwischen 22 und 6 Uhr

+ Vorzelte, Vorzeltinhalt, Markisen und Sonnendächer, Solaranlagen bis insgesamt max. 1.500 €

+ Elektronische Geräte (Kamera, HiFi, TV, Smartphone, Tablet) mit Zubehör bis insgesamt max. 1.500 €

+ Schmucksachen und Kostbarkeiten bis insgesamt max. 1.500€

+ Geschenke und Reiseandenken bis insgesamt max. 300 €

+ Ersatzkäufe bei Elementarschäden (z.B. Zelt, Campingstühle etc.) bis insgesamt max. 500 €

 

Sportgeräte-Versicherung,Versicherungssumme  2.500 €

Die ERGO Reiseversicherung versichert eigene und gemietete (!) Sportgeräte. 

Die Versicherung erstattet den Zeitwert bzw. die Reparaturkosten, 

+ wenn mitgeführte oder aufgegebene Sportgeräte gestohlen oder beschädigt werden

+ wenn Sportgeräte während der Ausübung der Sportart beschädigt werden oder abhanden kommen.

Die Versicherung übernimmt dann die Mietkosten für Sportgeräte bis 25 € pro Tag (bis max. 500 €), wenn Sie Ihre eigenen aus den genannten Gründen nicht nutzen können.

Die Camping-Versicherung Premium zahlt darüber hinaus noch zusätzlich:

Stornokosten-Versicherung, max. Gesamtreisepreis €4.000,-

Die ERGO Reiseversicherung zahlt die Stornogebühren bei Stornierung und zusätzliche Hinreisekosten bei verspätetem Reiseantritt aus versichertem Grund, z. B. Krankheit, Unfall, Schwangerschaft, Tod, Jobverlus, Kurzarbeit, Arbeitsplatzwechsel, nicht bestandene Prüfung.

+ Stornoberatung im Vorfeld des Camping-Urlaubes

 

Für Hundebesitzer ganz wichtig: Die unerwartete schwere Erkrankung oder schwere Unfallverletzung eines zur Reise angemeldeten Hundes vor Reiseantritt ist auch versichert. 

Was kostet die Camping-Versicherung für den Deutschlandurlaub?

Die Camping-Versicherung Basis Deutschland ist eine Tagesprämie.

Sie kostet für Reisen im Inland pro versichertem Reisetag für alle versicherten Personen 2,25 €

 

Die Camping-Versicherung Premium Deutschland ist eine Prozent-Prämie.

Sie kostet für Reisen im Inland vom Gesamtreisepreis 6 % 

Die Mindestprämie beträgt 9,50 €

 

Maximal können sich 9 Personen gemeinsam versichern. 

Button mit "Mein Tipp" - für die optimale Reiseversicherung für Urlaub in Deutschland

Die Camping-Versicherung für Ihre Ferien in Deutschland schließen Sie am besten gleich mit der Reisebuchung ab!  Dann können Sie sich nicht mehr vergessen! 

Die Basis-Versicherung für den Campingurlaub kann ansonsten jederzeit bis zum Reisebeginn abgeschlossen werden.


Bunte Zelte im Wald auf einem Natur-Campingplatz in Deutschland.
Campen in der Natur. Deutschland bietet beste Voraussetzungen für einen gelungenen Campingurlaub.

Das "Kleingedruckte" oder was sonst noch alles wichtig zu wissen ist

Wie berechnen Sie den "Gesamtreisepreis"?

Der Gesamtpreis je Reise errechnet sich aus der Summe aller gebuchten Reiseleistungen aller zu versichernden Personen.

Zu den Reiseleistungen zählen z. B.

  • Mietgebühr Caravan / Reisemobil / Mobile Home / Glampingzelt,
  • Stellplatzgebühr Campingplatz,
  • Ausflüge,
  • An- und Abreise,
  • Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die sich auf dem Areal eines Campingplatzes befinden 

Wie viele Personen können Sie mit einer Versicherungspolice absichern?

Maximal können Sie 9 Personen zusammen mit einem Camping-Versicherungstarif versichern.

 

Sind Sie versichert, wenn Sie vom Urlaub aus einen Ausflug ins Ausland machen?

Ausflüge ins benachbarte Ausland bis zu jeweils 48 Stunden sind mitversichert. 

 

Welche Selbstbeteiligung wird fällig?

Bei der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beteiligen Sie sich mit 20 % am "erstattungsfähigen Schaden". Das sind in der Regel die anfallenden Stornogebühren. Mindestens 25 € je versicherter Reise.

Bei der Krankenrücktransport-Versicherung fällt kein Selbstbehalt an.

Gepäck-und Inhalts-Versicherung: € 150,– je Versicherungsfall

Sportgeräte-Versicherung: € 150,– je Versicherungsfall

 

Bis wann können Sie die Reiseversicherung abschließen?

Die Camping-Versicherung Premium ist bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt abzuschließen. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage (Montag-Freitag), möglich.

Die Camping-Versicherung Basis können Sie jederzeit vor Reiseantritt abschließen.

 

Wichtig: Der Abschluss der Camping-Versicherung Basis und Premium ist nur für Versicherungsnehmer bzw. versicherte Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland möglich.

Button mit "Mein Tipp" - für die optimale Reiseversicherung für Urlaub in Deutschland

Wenn Sie für Ihren Camping-Urlaub ein Wohnmobil oder Caravan buchen und sich die Versicherung dazu ansehen, stoßen Sie meistens auf die Abkürzung CDW, das ist eine Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung. Diese oft sehr hohe Selbstbeteiligung können Sie mit einer speziellen Versicherung absichern - dem CDW-Selbstbeteiligungs-Schutz.


Download
Vollständige Versicherungsbedingungen
Versicherungsbedingungen für die Camping- und Caravaning-Versicherungen der Europäische Reiseversicherung AG (VB-ERV / CC 2018)
VB-Camping-Versicherung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.3 KB
Coronavirus-Versicherung optional dazubuchen: Ergänzungsversicherung Covid-19 für einzelne Reisen. Versicherungsschutz bei Reiserücktritt und Reiseabbruch, um auch bei Erkrankung mit Covid-19 gut abgesichert zu sein.
Button mit "Mein Tipp" - für die optimale Reiseversicherung für Urlaub in Deutschland

Kennen Sie andere Camper, für die diese Versicherung auch interessant wäre?

Dann empfehlen Sie diese Seite doch gern weiter.