Camping-Storno-Ergänzungs-Schutz Covid-19

ERGO Logo für die Corona-Covid-19-Zusatz-Versicherung
OP-Maske und Desinfektionsmittel auf dem Campingplatz als Synonym für die Covid-19-Zusatzversicherung mit Quarantäne-Schutz für Camping-Urlaub

Der Corona-Zusatz-Schutz ist eine Ergänzung zu Ihrer Camping-Reiserücktritts-Versicherung

Sichern Sie hier Ihren Mietpreis gegen Corona ab


Viele Camper wollen sich gerade in der heutigen Zeit gegen Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus schützen. Sei es aus Angst, dass kurz vor Reisebeginn doch jemand von den Mitreisenden positiv auf Corona getestet wird, gegen angeordnete Quarantäne-Maßnahmen, Einreiseverweigerungen oder eine mögliche Erkrankung - auch innerhalb der Familie. 

 

Aus diesem Grund bietet die ERGO Reiseversicherung den Zusatz-Schutz Covid-19 als Ergänzung zur Camping-Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung an.

Leistungen und Preis vom Ergänzungs-Schutz Covid-19

Im Rahmen der Stornokosten- und /oder Reiseabbruch-Versicherung werden die vertraglich geschuldeten Stornokosten und Stornogebühren bei Erkrankung oder persönlicher Quarantäne aufgrund von Covid-19 erstattet.

  • Preis: 13 € für eine einmalige Reise
  • Max. 9 Personen
  • Weltweite Gültigkeit

gut zu wissen

Wie hoch ist die Versicherungssumme?

Die Versicherungssumme entspricht dem versicherten Reisepreis Ihrer bestehenden Camping-Reiserücktritts-Versicherung bei der ERGO Reiseversicherung. 

 

Wer kann alles den Versicherungsfall auslösen?

Die versicherten Camping-Urlauber selbst oder eine Risikoperson, die nicht mit in den Urlaub reisen wollte. Risikopersonen sind z.B. Ehe- und Lebenspartner, Eltern, Kinder, Stief- und Adoptivkinder, Geschwister, Großeltern, Tanten, Onkels, Nichten, Neffen, Schwäger und Schwägerinnen.  

 

Welche Selbstbeteiligung wird fällig?

Da die Hauptversicherung, die Camping-Reiserücktritts-Versicherung der ERGO Reiseversicherung,  eine Selbstbeteiligung enthält, müssen Sie im Ergänzungs-Schutz Covid-19 ebenfalls den Tarif mit Selbstbeteiligung auswählen. Die Höhe der Selbstbeteiligung beträgt in der Camping-Reiserücktritts-Versicherung 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mind. 25 € pro Person.  

 

Bis wann können Sie den Ergänzungs-Schutz Covid-19 abschließen?

Sie können sich noch bis 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt für den Zusatz-Schutz entscheiden.

Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.  

 

Was muss als Nachweis für die Schadenbearbeitung eingereicht werden?

Als Leistungsnachweis reicht entweder ein positives Testergebnis zum Zeitpunkt der Stornierung aus. Oder eine behördliche Anordnung bei Quarantäne.

 

Was ist nicht versichert?

Es gibt keinen Versicherungsschutz bei:

  • Angst vor einer möglichen Ansteckung und Erkrankung
  • Bei generellen Aufenthaltseinschränkungen
  • Wenn der 2. Impftermin in den geplanten Urlaub fällt.
Button mit "Mein Tipp" - für die Covid-19-Ergänzungs-Reiseversicherung für Urlaub in Deutschland

Und was ist, wenn jemand die Corona-Impfung nicht verträgt? 

 

Impfunverträglichkeit ist ein versicherter Rücktrittsgrund in der Camping-Reiserücktritts-Versicherung.


Download
Versicherungsbedingungen
VB-Ergaenzungs-Schutz-Covid-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.2 KB

Wenn Sie noch keine Camping-Reiserücktritts-Versicherung bei der ERGO Reiseversicherung abgeschlossen haben, dann entscheiden Sie sich bitte zuerst dafür.

 

Zur Camping-Reiserücktritts-Versicherung >> 

 

Button mit "Mein Tipp" - für die optimale Reiseversicherung für Urlaub in Deutschland

Kennen Sie andere Menschen, für die diese Versicherung auch interessant wäre?

Dann empfehlen Sie diese Seite doch gern weiter.