· 

Klassenfahrten in Coronazeiten

Kinder springen an einem See ins Wasser. Gut versichert während der Klassenfahrt mit einer Schülerreise-Versicherung der ERGO Reiseversicherung
Gemeinsam auf der Klassenfahrt unbeschwerte und sorgenfreie Tage erleben.

Die perfekte Absicherung einer Klassenfahrt

Was ist bei der Versicherung für die Schulfahrt zu beachten?


Und Warum brauchen Sie eine Schülerreise-Versicherung?

Planen Sie als Lehrkraft oder Elternteil gerade eine Klassenfahrt? Die richtige Absicherung dazu ist ein MUSS! Warum? Ein positiver Corona-Test oder eine Quarantäne kurz vor Reisebeginn können jede mitreisende Person unverhofft treffen. Blöd, wenn diese dann auf den Stornokosten sitzen bleibt…

Noch blöder ist es, wenn eine Betreuungsperson davon betroffen ist und die ganze Klassenfahrt ins Wasser fällt!  

 

Luca, Lisa und Melissa gehen in eine 5. Klasse. Nun endlich nach 2 Coronajahren und vielen Wochen mit geschlossenen Schulen und Entbehrungen soll endlich wieder die ganze Klasse zusammen verreisen. Nicht weit weg, Hauptsache wieder gemeinsam Zeit verbringen! Die Eltern bringen sich auch mit Ideen ein und unterstützen die Planung der Klassenfahrt. Eine passende Herberge an einem schönen See wird gefunden und ein Busunternehmen soll die Kinder hinbringen. Jeden Tag wird es Aktivitäten, Sport, Spiele und Ausflüge geben. Die Vorfreude ist groß.

 

Als das berühmte "Kleingedruckte" im Detail durchgelesen wird, taucht bei der Elternversammlung die Frage auf, wer eigentlich die Stornokosten bezahlt, die bis zu 100 % betragen können, wenn es zu einem Rücktritt von der Schulreise kommt. Es könnte ja sein, dass ein Kind kurz vor der Klassenreise krank wird, Eltern beruflich bedingt in den nächsten Monaten wegziehen müssen und das Kind die Klasse verlässt oder dass für die ganze Klasse Quarantäne angeordnet wird, weil sich ein Schüler mit Covid-19 infiziert hat bzw. ein positives Corona-Testergebnis vorliegt.

 

Eine Mutter hat die gute Idee, eine Reiseversicherung für alle Schüler*innen abzuschließen, die für den Fall einer Stornierung aufkommt. Ein Vater erinnert sich, dass die ERGO Reiseversicherung eine sehr günstige Schülerreise-Versicherung anbietet. Er will sich um ein unverbindliches Angebot kümmern und wendet sich deshalb an mich. Das ist ein schlauer Plan, denn das professionelle Angebot liegt bereits am nächsten Tag in seinem E-Mail-Postfach :-)

Kontakt >>


Die Vorteile der Schülerreise-Versicherung

  • Eine Versicherungspolice für die ganze Klasse! 
  • Super-Preis-Leistungs-Verhältnis und wesentlich günstiger als Einzel-Versicherungen!
  • Es fällt kein Selbstbehalt an! Alle Schäden werden zu 100 % erstattet!
  • Auch Kita- und Sportgruppen, Arbeitsgemeinschaften und Berufsschüler*innen bis einschließlich 25 Jahre können sich gemeinsam absichern!
  • Das "Lehrer-Ausfall-Risiko" ist bereits gratis inkludiert!
  • Der Ergänzungs-Schutz Covid-19 kann zusätzlich für die ganze Gruppe kostengünstig abgeschlossen werden!

"Normaler" Reiseschutz und Corona-Schutz für Schulgruppen

Die Leistungen der regulären Schülerreise-Versicherung

Es gibt zwei Varianten.

 

In der Variante A ist nur der Reiserücktritt und der Reiseabbruch versichert, für einen sehr kleinen Aufschlag sind in der Variante B noch viele andere hilfreiche Leistungen inkludiert. Manche nennen dieses Package das "Rundum-Glücklich-Paket" ;-)

Variante A

Stornokosten-Versicherung

Müssen Mitreisende aus versichertem Grund von der Reise zurücktreten, werden die vertraglichen Stornokosten erstattet. Alternativ werden die Mehrkosten einer verspäteten Hinreise bezahlt. 

 

Reiseabbruch-Versicherung

Muss die Reise aus versichertem Grund abgebrochen oder verlängert werden, wird die Heimfahrt organisiert. Zusätzliche Rückreisekosten sowie der anteilige Reisepreis werden erstattet.

 

Versicherte Gründe sind u.a.

  • Krankheit, Unfall, Tod, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit
  • Wiederholungsprüfungen sowie der endgültige Austritt aus dem Klassenverband vor Reisebeginn, z.B. bei Wegzug
  • Erheblicher Schaden am Eigentum (Feuer, Hochwasser, Überschwemmung u.ä.)
  • Jobverlust oder Kurzarbeit der Eltern.

Den Versicherungsfall können nicht nur die Mitreisenden auslösen, sondern auch Angehörige, z.B. ein Krankheits- oder Todesfall in der Familie.

 

"Lehrer-Ausfall-Risiko"

Fällt eine Lehrkraft und/oder Betreuungsperson aus einem versicherten Grund aus und muss deshalb die Klassenfahrt komplett abgesagt werden, erstattet die ERGO Reiseversicherung den gesamten Reisepreis!! Diese spezielle Absicherung ist bereits in der Schülerreise-Versicherung enthalten und kostet nichts extra!!

Variante B

Alle Leistungen der Variante A (Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung mit Lehrer-Ausfall-Risiko) sind in der Variante B bereits enthalten. 

 

Folgende wichtige Versicherungen gibt es darüber hinaus:

 

Reisehaftpflicht-Versicherung

Versicherungsschutz besteht für Haftpflichtrisiken für Personen- und Sachschäden während der Reise, z.B. bei Beschädigungen in der Unterkunft oder in Museen, bis 500.000 €.

 

Reiseunfall-Versicherung 

Versicherungsschutz besteht bei Unfällen während der Reise, die zu einer dauernden Invalidität oder zum Tod führen.

 

Reisekranken-Versicherung Deutschland

Bei Krankheit oder Unfall übernimmt die ERGO Reiseversicherung u.a. die Organisation und die Kosten für einen Krankenrück-Transport an den Heimatort und erstattet Such-, Rettungs- und Bergungskosten bis 10.000 €.

 

Reisekranken-Versicherung für Auslandsreisen

Zusätzlich zu den Leistungen, die auch in Deutschland gewährt werden, werden im Ausland alle notwendigen Heilbehandlungskosten übernommen und bei einer Aufnahme in ein Krankenhaus eine Kostenübernahme-Garantie abgegeben. 

Wichtig:

Covid-19-Erkrankungen im Ausland sind bei uns mitversichert!

Was kostet die Schülerreise-Versicherung?

Preise für die Klassenfahrten-Versicherung: Reiserücktritts-Versicherung und Versicherungspaket für Schülerreisen mit Corona-Zusatzschutz

Der Corona-Zusatzschutz für Schul- und Klassenfahrten

Pandemie-Ausschluss und Ergänzungs-Schutz Covid-19

Warum muss nun eigentlich noch eine extra "Corona-Versicherung" abgeschlossen werden?

Die WHO hat Covid-19 im März 2020 zur Pandemie erklärt und Pandemien sind vom "normalen" Versicherungsschutz in der Reiserücktritts-Versicherung ausgeschlossen. Deshalb hat die ERGO Reiseversicherung zeitnah reagiert und den Ergänzungs-Schutz Covid-19 eingeführt um diese Lücke zu schließen.

 

Der Covid-Zusatzschutz erweitert nun den Versicherungsschutz im Rahmen der Schüler-Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung u.a. um folgende Leistungen (die in den "normalen Versicherungsbedingungen gar nicht vorgesehen sind): 

  • Erkrankung und positives Testergebnis aufgrund Covid-19
  • Persönliche und individuell angeordnete Quarantäne vor Reisebeginn
  • Bei Anordnung von Quarantäne am Zielort, werden zusätzliche Unterkunftskosten bis 1.000 € pro Person erstattet.

Gerade bei Auslandsreisen ist es zwingend notwendig den Coronaschutz abzuschließen, weil bei Reisewarnungen für das Zielgebiet aufgrund von Covid-19 dann überhaupt erst der Versicherungsschutz in der Haupt-Versicherung (Variante A oder B) gilt. 

Was ist nicht versichert?

Wichtig ist auch zu erwähnen, was alles nicht versichert ist und wofür es keine finanzielle Erstattung gibt:                           

Die ERGO Reiseversicherung versichert immer das individuelle Risiko der Mitreisenden. Von daher sind Schulschließungen, Ausgangssperren und generelle Reiseverbote, die vom Land oder Bund angeordnet werden, nicht vom Versicherungsschutz gedeckt.

 

Ebenso ein Lockdown. Ein Lockdown betrifft immer mehrere Hunderttausende Reisende gleichzeitig und ist nichts individuelles. Es ist also ganz klar kein Fall für die ERGO Reiseversicherung und würde unsere Risikobewertung/Prämienkalkulation komplett sprengen. In den beiden vergangenen Jahren wurden beim Lockdown alle Reiseverträge wieder rückabgewickelt und die Reisenden haben vom Reiseveranstalter, Transportunternehmen bzw. Beherbergungsbetrieb ihr Geld zurückerhalten oder konnten kostenfrei auf einen anderen Termin umbuchen. Bitte sprechen Sie im Vorfeld mit Ihrem Reiseanbieter, wie das Prozedere bei einem Lockdown wäre.

 

Wir versichern vieles und haben diverse Rücktrittsgründe und sogar das „Lehrer-Ausfall-Risiko“ gratis inklusive. Aber es gibt eben auch Situationen, die nicht versichert sind.  

Was kostet der Covid-Zusatzschutz?

 

Wie kann der Ergänzungs-Schutz Covid-19 abgeschlossen werden und wie berechnet er sich?

Das ist bei einer Schulgruppe nicht einfach in einer Tabelle abzulesen, weil immer bis zu 9 Personen mit einem Ergänzungs-Schutz versichert werden können. Er kostet immer pauschal 15 € für max. 9 Personen. Also je nachdem wie groß Ihre Gruppe ist, benötigen Sie den Ergänzungs-Schutz mehrmals.

 

Ein Beispiel:

Bei einer Gruppengröße von 25 Personen müssen Sie den Corona-Zusatzschutz eben 3 mal abschließen. 

Das bedeutet: 3 Versicherungen x 15 €

Gesamtpreis: 45 € 

45 € geteilt durch die Anzahl der Personen, im Beispiel 25 Personen, ergibt den Preis pro Person.

Preis pro Person: 1,80 €

 

Wichtig: Verändert sich die Anzahl der zu versichernden Personen verändert sich auch der Preis pro Person für den Ergänzungs-Schutz Covid-19.

Wie wird die Reiseversicherung für Schülerreisen und Klassenfahrten abgeschlossen?

Variante 1 - der Online-Abschluss

Die Schülerreise-Versicherung kann sehr einfach online über den Buchungsassistent der ERGO Reiseversicherung gebucht werden. Hier können Sie selbst die Schülerreise-Versicherung abschließen >>

 

Den Ergänzungs-Schutz Covid-19 können Sie auch selber online für alle Mitreisenden buchen. Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Gruppengröße/Klassenstärke + Betreuungspersonen die entsprechende Anzahl von Tarifen wählen müssen. Jeweils max. 9 Personen sind über einen Abschluss versicherbar.

Hier können Sie selbst den Ergänzungs-Schutz Covid-19 abschließen >> 

Variante 2 - ich buche es für Sie ein

Wenn Sie keine Arbeit haben möchten, buche ich die gewünschten Reiseversicherungen für die Klassenreise gern für Sie ein. Dieser Service ist für Sie gratis.

Rufen Sie mich an:

Ina Bärschneider - 0172 8800660

oder schreiben mir eine Mail mit Ihren Wünschen: mail@inabaerschneider.de 

Bis wann kann die Versicherung für Schulfahrten abgeschlossen werden?

Am besten ist es, wenn Sie sich umgehend um den Versicherungsabschluss kümmern, wenn Sie die Reise gebucht haben, weil dann alle Schüler*innen auch sofortigen Versicherungsschutz genießen und sie den rechtzeitigen Abschluss nicht vergessen können!

 

Bei langfristigen Buchungen haben Sie ansonsten noch bis 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt Zeit. Beginnt die Klassenfahrt bereits innerhalb von 30 Tagen nach Reisebuchung, dann müssen Sie schnell sein, weil die Versicherung bis spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage abgeschlossen werden muss.  

Hier ein unverbindliches Angebot für eine Klassenfahrt einholen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0