Logo der TravelSecure für die Ski- und Snowboardversicherung

Ski-Haftpflicht-Versicherung der TrAVELsECURE

HaftPflichtversicherung für den Winterurlaub

Achtung: In Italien besteht eine Versicherungspflicht auf der Skipiste


Was viele nicht wissen: bei einem Unfall muss immer der Unfallverursacher für die entstandenen Kosten für den Geschädigten aufkommen. Komplett! Gerade im Skiurlaub kann so ein Unfall mit Bergrettung, Krankenhausaufenthalt und Schmerzensgeld für denjenigen, der den Unfall verursacht hat, so richtig teuer werden.

 

Mit der Ski-Haftpflichtversicherung der TravelSecure sind Sie weltweit in allen Skigebieten gut abgesichert - egal ob in Deutschland, Österreich, Norwegen, Polen oder der Schweiz! 

 

Sie wollen diesmal nach Italien in den Wintersport reisen? Wussten Sie, dass in Italien die Haftpflichtversicherung auf der Skipiste vorgeschrieben und im wahrsten Sinne des Wortes eine Pflichtversicherung ist?

 

Wer ohne Versicherung erwischt wird, dem droht schon mal ein Bußgeld von 150 € und der Skipass ist wahrscheinlich auch weg. Hintergrund ist, dass Unfälle auf der Piste in den vergangenen Jahren zugenommen haben und Ärzte und Krankenhäuser oftmals wochenlang auf ihr Geld warten mussten oder es gar nicht erhalten haben.

 

Die Skihaftpflichtversicherung der TravelSecure ist ein gültiger Nachweis auf allen italienischen Skipisten, der immer mitgeführt werden muss und den Carabinieri auf Verlangen jederzeit vorgezeigt werden kann! 

vorteile der Ski-Haftpflichtversicherung

  • Weltweite Gültigkeit in allen Wintersportgebieten
  • Gültiger Nachweis in Italien für alle Wintersportler: SkifahrerSnowboarder, Skilangläufer und Rodler!
  • Versicherungsbestätigung auf Deutsch und Italienisch
  • Online-Abschluss und Nachweis direkt auf Ihr Smartphone
  • Versichert sind Personen-, Sach- sowie Mietsachschäden
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Gilt überall im Urlaub, nicht nur auf der Piste

die Skihaftpflicht beim Wintersport


Kurze Leistungsübersicht der Ski-Haftpflicht-Versicherung weltweit

Welche Ereignisse sind versichert?

Haftpflichtrisiken im Winterurlaub: auf der Skipiste, in den Bergen, in der Unterkunft und beim Après-Ski.

 

Was ist versichert

Personen- und Sachschäden, max. Versicherungssumme: 5 Mio €

Mietsachschäden, max. Versicherungssumme: 30.000 €

Mietsachschäden sind Beschädigungen an gemieteten Dingen, z.B. Leihskier oder Schäden in der gemieteten Unterkunft.

 

Was leistet die Ski-Haftpflichtversicherung der TravelSecure?

Bei einem Unfall, den Sie verursacht haben oder in den Sie verwickelt wurden und bei dem andere Menschen zu Schaden kamen, können Sie auf folgende Leistungen zählen: 

  • Der Versicherer prüft die Haftungsfrage, also wer "Schuld" hat.
  • Der Versicherer wird unbegründete Schadensersatz-Ansprüche von Ihnen abwenden.
  • Der Versicherer wird bei begründeten Ansprüchen, bei denen Sie verantwortlich sind, den entstandenen Schaden zahlen.

Preise für die Ski-Haftpflichtversicherung

Einzelpersonen: 8 € je Reise

Paare und Familien: 10 € je Reise

Was sonst noch wichtig ist

Wo gilt die Ski-Haftpflichtversicherung?

Die Versicherung gilt weltweit.

 

Gibt es eine Selbstbeteiligung?

Nein. Sie bekommen alles zu 100 % erstattet.

 

Wie lange gilt die Versicherung?

Sie wird einmalig für Ihren Urlaub abgeschlossen, max. für 30 Tage.

 

Bis wann kann die Versicherung abgeschlossen werden?

Sie können die Versicherung jederzeit bis einen Tag vor Reisebeginn abschließen.

 

Wer kann den Paar-Familien-Tarif abschließen?

  • Paare, also Ehe- oder Lebenspartner. Es muss kein gemeinsamer Wohnsitz vorliegen.
  • Ein Erwachsener mit einem oder mehreren Kindern, max. 5.
  • Zwei Erwachsene (Ehepartner/Lebensgefährten) mit einem oder mehreren Kindern, max. 5.

Was ist nicht versichert?

  • Eigenschäden, wenn z.B. die eigene oder ausgeliehene Sportausrüstung beschädigt oder zerstört wird.
  • Schäden, die anderen Familienmitgliedern oder Mitreisenden zugefügt werden. 

 

Versicherungsbedingungen

Hier finden Sie die Versicherungsbedingungen und Produktinformation zum Download.

 

Download
Produktinformation
PI_Ski-Haftpflicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 361.8 KB
Download
Versicherungsbedingungen
AVB_Ski-Haftpflicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.8 KB
Download
Kundeninformation
Kundeninformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.0 KB

Auch interessant für Ihren Winterurlaub

Ski-Snowboard-Versicherung

Skier glänzen in der Nachmittagssonne im Schnee in den Bergen.

Skier kaputt? Oder geklaut?

Die Versicherung erstattet bei Diebstahl, Bruch und Beschädigung.

Bergungskosten-Versicherung

Schneeschuhwanderer in den Bergen.

Verirrt? Abgerutscht? Verunfallt?

Such- Rettungs- und Bergungskosten bis 20.000 € günstig versichern.

SkiKurs-Versicherung

Kinder in einer Reihe beim Skikurs.

Krank vor dem Skikurs?

Hier die Stornokosten günstig mit der Kursversicherung absichern.