· 

Für Ihren Gast: So wird ein Schaden schnell erstattet

Laptop, Tablet, Notizbuch, Stift und Kaffeetasse zur Versicherung-Schadenbearbeitung

Neuer Schaden-Leitfaden für den Gast

So erhält Ihr Gast bei einem Rücktritt von der Reise oder einem Schaden am Urlaubsort von der ERGO Reiseversicherung schnellstens sein Geld zurück


Die ERGO Reiseversicherung hat einen neuen Schaden-Leitfaden erstellt, den Sie einfach nur per Mail an Ihren Gast weiterleiten brauchen. So hat er alle benötigten Informationen rund um die Schadenbearbeitung übersichtlich auf einer Seite und braucht nicht lange im Internet suchen oder seine Zeit in der Warteschlange der Hotline verbringen.

  

Sie finden ihn ganz unten zum Download zusammen mit einer Schadenanzeige.

Was müssen Sie tun, wenn Ihr Gast storniert oder früher abreist?

1. Schaden möglichst gering halten und unverzüglich anzeigen.

Ihr Gast möchte stornieren?

Damit es keine Missverständnisse gibt, lassen Sie sich die Stornierung immer schriftlich geben.

Wenn kein verspäteter Reiseantritt oder eine Umbuchung möglich ist, sollte die Reise unverzüglich storniert werden, bevor sich die Stornokosten (bei gestaffelten Stornogebühren) erhöhen.

 

 

2. Rechnungserstellung durch den Gastgeber:

Bei einer Stornierung oder früheren Abreise Ihrer Gäste erstellen Sie bitte die notwendige Stornokostenrechnung/ Mietausfallrechnung gemäß Ihren AGB. Eine (anteilige) Weitervermietung wird dabei verrechnet und nicht in der Stornokosten-Erstellung berechnet. Auch sogenannte "ersparte Aufwendungen" müssen Sie berücksichtigen.

 

Der Gast zahlt die verbindlichen Stornokosten zuerst immer direkt an seinen Gastgeber, da beide einen Beherbergungsvertrag geschlossen haben. 

Wenn Ihr Gast einen gültigen Versicherungsvertrag mit der ERGO Reiseversicherung abgeschlossen hat (fristgerechter Abschluss und Bezahlung) und zudem einen versicherten Rücktrittsgrund hat, bekommt er seine Stornokosten von der Versicherung erstattet.

Die versicherten Rücktrittsgründe finden Sie hier >>

Die telefonische Stornoberatung

Die Telefonische Stornoberatung der ERGO Reiseversicherung berät bei medizinischen und allgemeinen Stornofragen. Eventuell kann das Storno sogar vermieden werden! 

Ihr Vorteil:

Unsere Storno-Experten besprechen mit Ihrem Gast, ob er wirklich unverzüglich stornieren muss oder den Reiseantritt ohne finanzielles Risiko abwarten kann. Diese Entscheidung muss er nicht alleine treffen. 

 

Bitte sagen Sie Ihrem Gast, dass er die Telefonische Stornoberatung kontaktieren soll: 

  • wenn er z.B. vor der Reise erkrankt und nicht weiß, ob er bis zum Reiseantritt wieder gesund wird.
  • wenn ein Angehöriger oder ein Mitreisender erkrankt ist.
  • wenn er aus einem anderen Grund nicht in der Lage ist zu reisen (z.B. Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, unvorhergesehene Arbeitslosigkeit oder Schaden am Eigentum z.B. Wasserrohrbruch).
Telefonische Stornoberatung der ERGO Reiseversicherung

Vorgehensweise bei Schäden in der Wohnung oder Schlüsselverlust

Wenn Ihr Gast in der Ferienunterkunft einen Schaden verursacht oder seinen Schlüssel verloren hat, erstellt der Geschädigte die erforderliche Rechnung und der Gast bezahlt diese erst einmal an ihn. Von der ERGO Reiseversicherung erhält er sein gezahltes Geld zurück.

Was muss der Gast bei der ERGO Reiseversicherung einreichen?

Der Gast reicht bitte immer seine vollständigen Unterlagen bei der ERGO Reiseversicherung ein. Es ist hilfreich abzuwarten, bis alle Unterlagen vollständig da sind und zusammen einzureichen. Bevor nicht alles komplett ist, wird der Schaden nicht bearbeitet und auch kein Geld gezahlt.

 

Bei einem Rücktritt von der Reise:

  • Versicherungsnachweis, z.B. Versicherungspolice oder Kopie vom Kontoauszug
  • Original-Buchungsbestätigung des Hotels, Vermieters oder Reiseveranstalters
  • Original-Stornokostenrechnung des Hotels, Vermieters oder Reiseveranstalters
  • Ggf. Original-Fahrscheine, Flugtickets, Eintrittskarten o.ä. 
  • Nachweis zum Rücktrittsgrund, z.B. ein Arztattest, eine Kopie der Sterbeurkunde, eine Kopie des Kündigungsschreiben o.a.
  • Eine Bestätigung des Vermieters, dass nicht weitervermietet werden konnte

Zusätzlich bei einem Reiseabbruch:

  • Angabe des genauen Datums, an dem die Reise abgebrochen wurde
  • Nachweis über die Höhe der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen
  • Nachweis über die Mehrkosten der Rückreise (z.B. zusätzliche Fahrscheine)
  • Nachweis zum Grund des Abbruchs, z.B. das Arztattest vom Arzt am Urlaubsort

Bei anderen Schäden:

  • Versicherungsnachweis
  • Original-Rechnungen des Geschädigten

Prüfung und Erstattung

Die ERGO Reiseversicherung prüft jeden einzelnen Versicherungsfall. Wenn es sich um einen versicherten Schadensfall handelt,  erstattet sie dem Gast seine entstandenen Kosten, ggf. abzüglich der Selbstbeteiligung von 20 % bei der Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung, schnellstmöglich..

Falls Sie für die Bearbeitung des Stornos Gebühren verlangen, sind diese nicht im Leistungsumfang enthalten und werden nicht erstattet.

Kontakt ERGO Reiseversicherung AG

Schadenmeldung bei der ERGO Reiseversicherung

Die Originalbelege sind per Post oder per Mail zusammen mit einem ausgefüllten Schadensformular an die Leistungsabteilung ERGO Reiseversicherung AG einzureichen oder per per Scan im Onlinebereich hochzuladen.  

 

 

Adresse zur Schadenbearbeitung und zum Einreichen der Original-Dokumente:

ERGO Reiseversicherung AG

Leistungsabteilung

Postfach 800545

81605 München


Leitfaden für die Schadenbearbeitung für Sie zum Download

Leitfaden "Richtiges Vorgehen im Schadenfall". Wie und wo reiche ich einen Reiseversicherungs-Schaden ein für Urlaub in Deutschland?
Download
Leitfaden Schadenbearbeitung für den Gast
Der Gast ist unsicher, ob er reisen kann? Oder es ist bereits etwas passiert und er will stornieren? Welche Unterlagen sind an die Versicherungsgesellschaft einzureichen? Wie ist die Nummer der Telefonischen Stornoberatung?
Vorgehen_im_Schadensfall_für_den_Gast.pd
Adobe Acrobat Dokument 195.3 KB
Download
Schadensanzeige Storno-Versicherung
Schadensanzeige-ERGO-Reiseversicherung.p
Adobe Acrobat Dokument 689.7 KB

Bei Fragen zur Schadenbearbeitung können Sie als Agentur-Partner mich gern kontaktieren >>

Bitte geben Sie aber meine Telefonnummer nicht an Ihre Gäste weiter. 

Sollten Sie mal mit einer Entscheidung unserer Leistungsabteilung unzufrieden sein oder ein Mitarbeiter z.B. einen Rechenfehler in der Erstattungssumme haben, geben Sie mir einfach Bescheid. Ich kümmere mich dann. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0