Corona und der passende Reiseschutz

Aktuelle Infos rund um das Thema Reiseversicherungen und Leistungen im Zusammenhang mit Covid-19

Logo der ERGO Reiseversicherung für Reiserücktritts-Versicherung mit Corona-Schutz bei der persönlichen Beraterin Reiseschutz-Profi Ina Bärschneider

Die umfassende Absicherung Ihrer Urlaubsreise


Corona hat alle Urlaubsplanungen durcheinander gewirbelt. Es gibt Reisewarnungen für fast alle Länder weltweit, Staaten, die keine Ausländer mehr einreisen lassen oder nur mit negativem Corona-Test, Fluggesellschaften, mit denen nur Geimpfte fliegen dürfen, Grenzkontrollen, Beherbergungsverbote, diverse Hygienestandards, Fieber messen oder Schnelltest beim Check-In und und und.

 

Um sich dennoch auf den Urlaub freuen zu können, ist es hilfreich mit einer guten Reiseversicherung für viele Eventualitäten in Corona-Pandemie-Zeiten vorzusorgen.

 

Die ERGO Reiseversicherung hat mit ihrem Ergänzungs-Schutz Covid-19 darauf reagiert und genau das richtige Reiseschutz-Produkt kreiert. Mit dem Zusatztarif sind z.B. alle Urlauber auch in den Ländern versichert, für die das Auswärtige Amt aufgrund der Corona-Situation eine Reisewarnung ausgesprochen hat. Welche versicherten Leistungen noch im Corona-Zusatz-Schutz enthalten sind, lesen Sie hier.

 

Gern unterstütze ich Sie bei der richtigen Absicherung Ihrer geplanten Reisen. Vertrauen Sie meiner Fachkompetenz und Erfahrung nach über 25 Jahren Außendienst-Partnerschaft mit der ERGO Reiseversicherung.

Ihre persönliche Beraterin Ina Bärschneider 

Kontakt und Gratis-Angebot >

Was leistet die "normale" Reiserücktritts-Versicherung in Bezug auf Corona?

Versicherte Rücktrittsgründe sind u.a.:

  • Fieber, Atemwegserkrankungen u.ä. Krankheiten, die zu einem Rücktritt von der Reise führen und sich NICHT als Covid-19 herausstellen
  • Todesfälle ohne Bezug zu Covid-19
  • Wenn Impfungen nicht vertragen werden
  • Arbeitslosigkeit
  • Kurzarbeit
  • Wenn ein neuer Arbeitsplatz gefunden wird

Was leistet der Ergänzungs-Schutz Covid-19 noch darüber hinaus?

Versicherte Rücktrittsgründe sind u.a.:

  • Covid-19-Infektionen und Erkrankungen
  • Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 
  • Individuell angeordnete Quarantäne
  • Hausverbot im Hotel aufgrund Fieber
  • Einreiseverweigerung an der Grenze
  • Beförderungsverweigerung, z.B. einer Fluggesellschaft

Achtung: Der Zusatz-Schutz setzt IMMER eine "normale" Reiserücktrittskosten-Versicherung bei der ERGO voraus!


Wissenswertes zum Corona-Reiseschutz


Wozu eine Corona-Pandemie-Zusatz-Versicherung?

Was bedeutet "Pandemie-Ausschluss" in der Reiserücktritts-Versicherung? Was wird bei Quarantäne geleistet?

Hier den Beitrag lesen >>

Leistungen bei Jobverlust und Kurzarbeit

Arbeiter auf Baustelle in Kurzarbeit. Das ist ein Rücktrittsgrund für die Reiseversicherung der ERGO.

X-Tausend Arbeitnehmer sind in Kurzarbeit oder von Arbeitslosigkeit bedroht. Wann leistet die Storno-Versicherung?

Hier den Beitrag lesen >>

Der Corona-Zusatzschutz als Jahrespolice

Daumen und Zeigefinger zählen Geld als Sinnbild für Rückerstattung der Versicherungsprämie

Für Urlauber, die eine Jahres-Reiseversicherung haben oder die neu eine Jahrespolice mit Corona-Schutz abschließen wollen. 

Hier den Beitrag lesen >>

Der ERgänzungs-Schutz Covid-19 im Detail

Zwei Freunde mit Maske im Urlaub mit Corona-Reiseschutz versichert haben gut Lachen

Was kostet die Versicherung? Wo gilt sie? Wer kann sie abschließen? Wie viele Personen können sich gemeinsam versichern?

Leistungsbeschreibung >>