· 

Neue Abschlussfrist für die Deutschland-Produkte

Mehrere Hände fassen sich vor einer Weltkarte an und symbolisieren einen Zusammenschluss

Keine Ausrede mehr, dass der Reiseschutz "vergessen" wurde


Bis wann kann eigentlich eine Reiseversicherung abgeschlossen werden?

AB 12. DEZEMBER 2019 GILT EINE NEUE ABSCHLUSSFRIST!

Bei der Jahres-Versicherung und bei den Produkten für Auslandsreisen sind diese Fristen bereits seit einiger Zeit schon üblich.

Beim Deutschland-Reiseschutz hat die ERGO Reiseversicherung jetzt nachgezogen.

 

Die bisherige Regelung, dass die Reiseversicherung spätestens 14 Tage nach Reisebuchung abgeschlossen sein muss, gilt NICHT mehr! 

 

Neue Abschlussfrist per 12.12.2019:

 

Die Versicherungen können nun bis spätestens 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt abgeschlossen werden!

Bei Reisebuchungen innerhalb von 30 Tagen bis zum Reisebeginn beträgt die Abschlussfrist 3 Werktage. Werktage sind klassisch die Tage von Montag-Freitag.

Umstellung in allen gängigen verkaufsverfahren

Der Hinweis auf die neue Abschlussfrist ist hier zu finden:

  • auf der neuen Überweisungspolice (Prospekt mit Zahlschein), die ich Ihnen gern in gewünschter Stückzahl zuschicke
  • im Online-Buchungsassistent, der sich hinter Ihrem persönlichen Link verbirgt
  • in allen Buchungssystemen, die über eine Schnittstelle zur ERGO Reiseversicherung verfügen, u.a. HotelNetSolutions, SECRA, TOMAS, VIATO, easybooking

wichtig: Immer gleich zur Buchung anbieten!!

Völlig fatal wäre es, wenn Sie Ihren Gästen, die jetzt für nächsten Sommer buchen, sagen, dass Sie noch über ein halbes Jahr Zeit haben, über den Versicherungsabschluss nachzudenken!! Ich glaube, kein Mensch muss über 17 oder 26 EUR ernsthaft monatelang nachdenken.

 

Mit der neuen Abschlussfrist sollen eher all die Urlauber erreicht werden, die den Abschluss bei Buchung wirklich schlicht und einfach vergessen haben!

 

Bitte bieten Sie Ihren Gästen nach wie vor den Reiseschutz IMMER DIREKT zur Unterkunftsbuchung an!! Dann kann er wirklich auf keinen Fall vergessen werden!! Und was Sie an Umsatz "drin" haben, das haben Sie schon "drin"!

 

Und bei Reisebeginn innerhalb der nächsten 4 Wochen MUSS die Reiseversicherung sowieso innerhalb der nächsten 3 Werktage abgeschlossen werden!

Idee: Gäste nachkontaktieren

Was halten Sie von der Idee, all Ihren Feriengästen, die bisher noch keine Versicherung abgeschlossen haben, einen Reiseschutz im Nachhinein anzubieten?

Was bisher nicht möglich war - nämlich die Urlauber kurz vor Reisebeginn nochmals auf die Absicherung ihrer Reise hinzuweisen - ist jetzt machbar!

 

Also, falls Sie bis 4 Wochen vor Reisebeginn Ihre Gäste noch einmal kontaktieren, sei es mit einer Anreisebeschreibung, einem Veranstaltungskalender, Zahlungsmodalitäten, Zusatzangeboten wie Leihräder etc., dann ergänzen Sie doch diese E-Mail mit einem Textbaustein mit Link zum Online-Buchungsassistenten der ERGO Reiseversicherung. Gern maile ich Ihnen dazu Textvorschläge und den Link mit Ihrer Agenturnummer zu.

Falls Sie traditionell alles per Post verschicken, dann legen Sie doch noch einen Prospekt mit dem Versicherungsangebot und Überweisungsträger mit in einen Briefumschlag.

 

Ein gutes Verkaufsargument für die Absicherung WÄHREND des Urlaubes ist neben dem Reise-Abbruch übrigens auch der Mobiliar- und Schlüssel-Schutz der ERGO Reiseversicherung, der in allen Deutschland-Produkten enthalten ist!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0